Caption - Bannerbild Katja Anokhina Forum Bildung Digitalisierung

Ausschreibung – Schulen gesucht für die Werkstatt schulentwicklung.digital

Caption - Bannerbild Katja Anokhina Forum Bildung Digitalisierung

Das Forum Bildung Digitalisierung sucht Pioniere, Entwickler und Botschafter! Für die nächste Projektphase der Werkstatt schulentwicklung.digital werden Schulen aus allen Bundesländern und Schularten gesucht, die sich auf den Weg in die Zukunft gemacht und digitale Medien in ihrem Unterrichtsprogramm verankert haben. Bis Ende 2019 sollen in der Werkstatt mit allen teilnehmenden Schulen innovative Bausteine für die Unterrichts- und Schulentwicklung erarbeitet werden. Gemeinsam mit Experten aus Zivilgesellschaft und Wissenschaft werden pädagogische Herausforderungen zum Themenschwerpunkt „Lernkultur in der digitalen Welt“ behandelt, die im Ergebnis allen Schulen als Open Educational Resources zur Verfügung gestellt werden.

Folgende Themen und Fragen stehen unter anderem im Mittelpunkt der gemeinsamen Materialienentwicklung im Rahmen der Bausteine:

  • Unterrichtsorganisation: Wie verändert sich die Rolle von Lehrkräften durch den Einsatz digitaler Medien?
  • Leistungsbeurteilung: Wie verändern sich Diagnose, Dokumentation und Rückmeldung zu Lernprozessen durch den Einsatz digitaler Medien?
  • Kollaboration: Wie werden digitale Medien für die Zusammenarbeit innerhalb des Kollegiums, von Schülerinnen und Schülern sowie zwischen den beiden Gruppen genutzt?

Neben einer Kick-off-Veranstaltung, Werkstatt-Meetings unter dem Jahr sowie Hospitationen an den teilnehmenden Schulen, wird die Konferenz Bildung Digitalisierung im Herbst 2019 mit der Präsentation der gemeinsam erarbeiteten Materialien, Höhepunkt der Zusammenarbeit der Werkstatt-Schulen sein.

Bis zum 21. September 2018 können sich interessierte Schulen über das Forum Bildung Digitalisierung für die Werkstatt schulentwicklung.digital bewerben.


Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung gibt es unter https://www.forumbd.de/werkstatt/

Hintergrund

Ziel des Forum Bildung Digitalisierung ist es, gemeinsam mit Experten der Bildungspraxis, der Bildungsverwaltung, -politik und -forschung Konzepte zu entwickeln, um pädagogische Herausforderungen mit digitaler Hilfe besser zu meistern – und so dazu beizutragen, unser Bildungssystem zu stärken und Teilhabe und Chancengerechtigkeit zu fördern.
Im Forum Bildung Digitalisierung haben sich deshalb sieben große deutsche Stiftungen zusammengeschlossen, um allen maßgeblichen Akteuren aus Bildungspraxis, Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft eine Plattform zu bieten. Sie selbst bringen sich aus zivilgesellschaftlicher und pädagogischer Perspektive in die Debatte ein, gespeist aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Begleitung von Veränderungsprozessen im Bildungsbereich. Nach zweijähriger Projektphase wurde am 04. September 2017 der Verein Forum Bildung Digitalisierung e.V. gegründet. Die Gründungsmitglieder sind: Deutsche Telekom Stiftung, Bertelsmann Stiftung, Dieter Schwarz Stiftung, Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft, Robert Bosch Stiftung und Siemens Stiftung.

neuesten Nachrichten