Informationsveranstaltung für den Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung 2020

Welche Kriterien müssen für die Teilnahme am Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung erfüllt werden? Wie soll das Medienkonzept aufbereitet werden? Gibt es Dos und Dont‘s?
Zum ersten Mal fand in der aim eine Informationsveranstaltung für LehrerInnen statt, die Fragen rund um den Schulpreis und das einzureichende Medienkonzept thematisierte.

SchülerInnen als aktive und kritische TeilnehmerInnen einer digitalen Mediengesellschaft zu fördern, ist das gesetzte Ziel des Schulpreises der Dieter Schwarz Stiftung für das beste Medienkonzept 2020. Damit sich die teilnehmenden Schulen besser auf ihre Bewerbung vorbereiten können, die bis zum 4. November diesen Jahres bei der Akademie für Innovative Bildung und Management (aim) eingereicht werden muss, informierte Jury-Mitglied Prof. Dr. Thomas Raith am 19. Juli 2019 über die Bewertungskriterien.

„Für eine erfolgreiche Bewertung ist es wichtig, dass sich ein Kollegium gemeinsam auf den Weg macht und aufzeigt, wie das Lernen in der digitalen Welt in möglichst allen Fächern gefördert wird“, betonte Prof. Dr. Thomas Raith in seiner Präsentation.

Neben den Anforderungen für die Konzepte konnten sich die LehrerInnen in einer Diskussion aktiv über Inhalte, Organisatorisches und den Bewerbungsablauf austauschen. Die Medienpädagogin Alia Pagin setzte anschließend mit ihrem Vortrag „Verschwörungstheorien – medienpädagogische Maßnahmen“ neue Impulse und räumte Halbwahrheiten in Bezug auf den Einsatz digitaler Medien in der Pädagogik aus.

Mit einem angeregten Erfahrungsaustausch unter den LehrerInnen fand die Informationsveranstaltung ihren Ausklang und entließ die PädagogInnen gut vorbereitet und mit neuen Ideen für ihre Bewerbung in die nun startende Projektphase.

Der Besuch der Informationsveranstaltung ist keine Voraussetzung für die Teilnahme am Schulpreis-Wettbewerb.
Interessierte Schulen finden unter www.schulpreis-dss.de weitreichende Informationen und können sich auf der Website für den Schulpreis-Wettbewerb registrieren.

Die Preisverleihung findet im März 2020 in der Aula auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung statt.

Der 6. Schulpreis in Folge

Seit 2011 lobt die Dieter Schwarz Stiftung in Kooperation mit der Akademie für Innovative Bildung und Management den Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung für das beste Medienkonzept aus. Die Preise für die Gewinner sind mit einem Gesamtvolumen von insgesamt 100.000 Euro dotiert. Bis zum 4. November 2019 können Schulen die Beschreibung ihres Medienkonzepts für den Einsatz digitaler Medien im Unterrichtskontext in digitaler sowie gedruckter Form bei der aim einreichen und damit am Wettbewerb teilnehmen.

neueste Nachrichten

  • aim
  • Bildungscampus
  • campus-founders
  • CAS
  • dhbw
  • Digitalisierung
  • erzieherakademie-heilbronn
  • Forschung
  • GGS
  • HHN
  • news-events
  • Technik
  • Technische Universität München
  • TUM
  • Wissenschaft

Bevorstehende Events

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Vergangene Events

Dieter Schwarz Stiftung

2019

2018