back to the news and events overview

Life Science Kongress 2019

Am 14. November 2019 findet der fünfte Life Science Kongress zum Thema „Digital Health: Prävention & Ernährung“ in Heilbronn auf dem Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung statt.

In Vorträgen und Anwendungsbeispielen zeigt der diesjährige Life Science Kongress auf, wie die Digitalisierung den Ernährungsbereich des Gesundheitswesens immer stärker erfasst und revolutioniert. Erfahren Sie von innovativen Ansätzen, durch bessere Ernährung die Verbraucher vor Krankheiten zu schützen oder, wie mittels künstlicher Intelligenz in der Ernährungsprävention Krankheiten maßgeblich gelindert werden können. Auch optimierte Bezahlsysteme der Krankenkassen stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

Der fünfte Life Science Kongress bietet Wissenschaftlern, Gründern, Investoren und etablierten Unternehmen der Branche eine exklusive Plattform zum gegenseitigen Wissens und Erfahrungsaustausch.

Referenten aus internationalen Technologie- und Life Science-Unternehmen geben interessante Einblicke in neueste Anwendungen und bieten Lösungsansätze. Auch Referenten aus Forschung und Lehre widmen sich spannenden Themen, wie beispielsweise „Ernährung als Risikofaktor No.1 der Krankheitslast? - wie kann man Verbraucher besser informieren und schützen“ (Prof. Dr. Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin vom Klinikum rechts der Isar) oder „Mensch und Mikrobe – wie Mikroorganismen unsere Gesundheit beeinflussen können“ (Prof. Dr. rer.nat. Dirk Haller, Leiter des Lehrstuhls für Ernährung und Immunologie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München).
Regionale Spitzenunternehmen, wie Optima pharma GmbH in Schwäbisch Hall, sowie ausgewählte Startups runden die Betrachtungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln ab.

Veranstalter ist die Technische Universität München am Standort Heilbronn, Born2Grow sowie der Zukunftsfonds Heilbronn, unterstützt durch die Dieter Schwarz Stiftung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.life-science.management

auf einen Blick:

Datum: 14 November 2019

Uhrzeit: 09:00-17:00

Thema: Digital Health: Prävention & Ernährung

Referenten: u.a. Prof. Dr. Hans Hauner, Direktor des Else Kröner-Fresenius-Zentrums für Ernährungsmedizin vom Klinikum rechts der Isar, Prof. Dr. rer.nat. Dirk Haller, Leiter des Lehrstuhls für Ernährung und Immunologie am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München, Dr. Andrea Traube Director Market Development Pharma, Optima pharma GmbH, Schwäbisch Hall, Bart de Witte Gründer der Hippo AI Foundation

Ort: Aula auf dem Bildungscampus (Am Bildungscampus 6, 74076 Heilbronn)

Parkmöglichkeiten: Parkhaus Dammstraße und Parkdeck Bildungscampus

Upcoming Events (German language)