Leseclubs Heilbronn

Mit Freu(n)den lesen

Mit dem Lesen fängt alles an. Lesen muss Teil jeder Kindheit und Jugend sein, damit alle die gleichen Bildungschancen haben. Dafür engagiert sich die Stiftung Lesen mit mehr als 100 Projekten und Programmen.

Damit der Spaß beim Lesen für Schülerinnen und Schüler nicht zu kurz kommt und die Kinder und Jugendlichen sowohl spielerisch als auch fantasievoll an das Lesen herangeführt werden, schafft die Stiftung Lesen in Zusammenarbeit mit der Dieter Schwarz Stiftung im Schuljahr 2018/19 mit der Einrichtung von Leseclubs an Schulen im Raum Heilbronn ein neues Angebot.
Die Dieter Schwarz Stiftung ermöglicht durch die finanzielle Förderung den Aufbau der Leseclubs an den verschiedenen Schulen.

Seit 2013 wurden von der Stiftung Lesen rund 400 Leseclubs aufgebaut und mit ca. 350.000 Medien ausgestattet, darunter Bücher, Spiele, Zeitschriften und digitale Medien. Neben der medialen Ausstattung sorgen bequeme Sitzmöglichkeiten für eine gemütliche Atmosphäre. Mehrmals pro Woche können so freizeitorientierte Angebote für unterschiedliche Altersgruppen angeboten werden.

Das gemeinsame Ziel ist es, mit den Leseclubs regelmäßige Leseförderungsangebote für Kinder ab 6 Jahren an Schulen auf- und auszubauen und damit die Lesemotivation zu steigern sowie Sprachkompetenzen zu fördern.

Stiftung Lesen
Römerwall 40
55131 Mainz

 

Ansprechpartner Stiftung

Ansprechpartner

Christian Rieck
T: +49 7132 3070 35

E-Mail senden