TaLea

Tandem Leadership for Learning

Das Programm TaLea – Tandem Leadership for Learning baut die Fähigkeiten und Kompetenzen der angehenden Nachwuchslehrkräfte aus. Denn in Bezug auf Digitalisierung, Inklusion und ganztägigem Lernen nehmen Führungsaufgaben an Schulen eine immer größere Bedeutung ein. Gemeinsam mit der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) möchte die Dieter Schwarz Stiftung die Kompetenzen von schulischen Nachwuchs­führungskräften als Changemaker stärken. Ziel des Programmes ist es langfristig, allen Schüler:innen bestmögliche Bildungserfolge und gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen.

Im Tandem mit einem Kollegen bzw. einer Kollegin bauen ehemalige Absolvent:innen des Studienkollegs der sdw im Laufe eines Schuljahres ihr Wissen, ihre Fähigkeiten und ihre Haltung in Bezug auf Leadership und Management aus. Durch die Arbeit im Tandem soll die Wirkkraft für Veränderungs­prozesse an der jeweiligen Schule erhöht werden. Im Mittelpunkt des Projekts stehen die Menschen. Die Teilnehmer:innen lernen anhand konkreter Projekte und eigener Fragestellungen, komplexe Aufgaben zu lösen und erleben sich als selbstwirksam im Sinne der geteilten Führung. Das Führungshandeln soll dabei perspektivisch sowohl den Kompetenz­erwerb der Schüler:innen auf der Unterrichtsebene unterstützen als auch auf das Lernen der Lehrkräfte und das organisationale Lernen wirken. Die Teilnehmer:innen erhalten individuelle Coachingstunde, spannende Webtalks und  Workshops.

Die Aufnahme von 25 Tandems in das Programm erfolgt jeweils zum 1. Oktober. Der Förderzeitraum endet zum 31. Mai. Bewerben können sich ausschließlich Absolvent:innen des Studienkollegs im Tandem mit einem bzw. einer Kolleg:in ihrer Schule oder Tandems aus dem Netzwerk der Dieter Schwarz Stiftung und der aim – Akademie für Innovative Bildung und Management. Bewerbungsschluss ist der 4. August 2021, 12 Uhr MESZ.

Weitere Informationen rund um die Bewerbung und das Programm gibt es bei dem Online-Info-Abend am 26. Juli, 17:00 - 18:00 Uhr per Zoom (Meeting-ID: 872 5759 4971 und Kenncode: 012704).

Weitere Informationen unter: zur Webseite

Stiftung der Deutschen Wirtschaft
Breite Straße 29
10178 Berlin

T: + 49 30 278906-1540
E: talea@sdw.org

Ansprechpartnerin: Fanny Günthel

Ansprechpartner Stiftung

Ansprechpartner

Christian Rieck
T: 07132 30-7035

E-Mail senden