Datenschutz­erklärung

Ihre Privatsphären-Einstellungen können jederzeit im Popup bearbeitet werden:

Datenschutz auf einen Blick

Beim Besuch unserer Internetseite möchten wir, dass Sie sich sicher und wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hat für uns einen hohen Stellenwert, denn wir verstehen Datenschutz als kundenorientiertes Qualitätsmerkmal. Die folgenden Datenschutzgrundsätze sind dafür gedacht, Sie über unsere Handhabung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von persönlichen Daten durch die Dieter Schwarz Stiftung gGmbH beim Besuch unserer Website zu informieren.

  1. Verantwortlicher

Verantwortlich für die nachfolgend dargestellte Datenerhebung und -verarbeitung ist

Dieter Schwarz Stiftung gemeinnützige GmbH
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm

Telefon: 07132 30-7024
E-Mail: info@dieter-schwarz-stiftung.de

Kommunikation per E-Mail/ Telefon/ Fax/ Post

Zweck der Datenverarbeitung/Rechtsgrundlage:

Persönliche Angaben, die Sie uns per E-Mail/Telefon/Fax/Post überlassen, behandeln wir selbstverständlich vertraulich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zweckgebunden, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich hierbei aus dem Interesse, Ihre Anfragen zu beantworten und somit die Kundenzufriedenheit zu erhalten und zu fördern.

Empfänger/Kategorien von Empfängern:

Eine Weitergabe der Daten an Dritte außerhalb Dieter Schwarz Stiftung erfolgt nur, sofern Sie vorher ausdrücklich in die Übermittlung eingewilligt haben oder wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften hierzu verpflichtet sind. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO im Falle einer Einwilligung oder Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO im Falle einer rechtlichen Verpflichtung. Ausnahmsweise werden Daten in unserem Auftrag von Auftragsverarbeitern verarbeitet. Diese sind jeweils sorgfältig ausgesucht, werden von uns zudem auditiert und vertraglich nach Art. 28 DSGVO verpflichtet.

Speicherdauer/Kriterien für Festlegung der Speicherdauer:

Alle personenbezogenen Angaben, die Sie uns gegenüber bei Anfragen zukommen lassen, werden von uns spätestens 90 Tage nach der erteilten finalen Rückantwort an Sie gelöscht, bzw. sicher anonymisiert. Die Aufbewahrung von 90 Tagen erklärt sich aus dem Umstand, dass es vereinzelt vorkommen kann, dass Sie uns nach einer Antwort nochmals zu der gleichen Sache kontaktieren und wir dann auf die Vorkorrespondenz beziehen können müssen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass in der Regel nach 90 Tagen Rückfragen zu unseren Antworten nicht mehr vorkommen.

Sofern personenbezogene Daten zu den anderen hier genannten Zwecken verarbeitet werden als zur Beantwortung von einfachen Anfragen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, sofern diese für die hier vorliegenden Zweck nicht mehr erforderlich sind beziehungsweise auch keine sonstigen Aufbewahrungspflichten gem. steuerrechtlichen, handels- und außenhandelsrechtlichen oder sanktionsrechtlichen Vorschriften vorliegen.

Bei Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte werden Ihre personenbezogenen Daten nach der finalen Rückantwort gemäß der jeweils geltenden gesetzlichen Verjährungsfrist für 3 Jahre gespeichert.

Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten

Sie sind weder vertraglich noch gesetzlich verpflichtet, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Sollten Sie uns jedoch die für die Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlichen Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir diese nicht bearbeiten bzw. beantworten.

Einsatz von Cookies

Auf dieser Webseite kommen sogenannte „Cookies“ und andere ähnlicher Technologien zur Verarbeitung von Nutzungsdaten auf unseren Webseiten sowie den zugehörigen Subdomains bzw. Unterseiten zum Einsatz.

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch dieser Webseite Cookies von unserem Web-Server an Ihr Endgerät (PC, Notebook, Smartphone oder Tablett) gesendet und dort in dem von Ihnen verwendeten Internetbrowser gespeichert werden. Die zum Einsatz kommenden Cookies können verschiedene Funktionen erfüllen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Zudem können Sie den Browser so einstellen, dass er generell keine Cookies akzeptiert, oder nur keine Cookies von einzelnen Anbietern ablehnt. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass hierdurch u.U. die Funktionalität dieser Webseite beeinträchtigt sein kann.

Wir verwenden folgenden Cookie:

PHPSESSID: ist eine lokale, temporäre Sitzungskennung und dient Sicherheitszwecken, indem sie die Website (insb. Formulare) vor Bot-Angriffen schützt. Das Cookie wird nach Ende der Sitzung automatisch wieder gelöscht. Es verbleibt daher nicht auf Ihrem Endgerät. (Session-Cookies).

Zudem wird lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert, ob das Consent Management angezeigt und bestätigt wurde, damit nicht bei jedem Seitenaufruf der entsprechende Banner wieder erscheint.

Beide Techniken gehören zur Kategorie „technisch notwendig“: Dies sind Cookies und ähnliche Methoden, ohne die Sie unsere Dienste nicht nutzen können (etwa zur richtigen Anzeige unserer Webseite/von Ihnen gewünschten Funktionen, zum Speichern Ihrer Anmeldung im Login-Bereich etc.).

Der Einsatz von technisch erforderlichen Cookies und ähnlichen Techniken erfolgt auf Grundlage von § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG. Eine anschließende Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Statistische Auswertung unserer Besucherzahlen

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Speicherung der IP-Adresse und Nutzungsdaten

Bei jedem Zugriff auf unser Webangebot überträgt Ihr Webbrowser Nutzungsdaten. Diese umfassen Ihre IP-Adresse sowie eine Bezeichnung der abgerufenen Inhalte (URL). Ohne die Erhebung der IP-Adresse des zugreifenden Rechners und der Bezeichnung der abgerufenen Datei ist ein Verbindungsaufbau zu dem Server und die Nutzung des entsprechenden Webangebots nicht möglich. Darüber hinaus überträgt Ihr Browser – je nach Konfiguration – weitere Daten (Browsertyp, Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Uhrzeit der Serveranfrage, Hostname des zugreifenden Rechners).

Darüber hinaus speichern wir die von Ihrem Webbrowser übermittelte vollständige IP-Adresse streng zweckgebunden für die Dauer von sieben Tagen, in dem Interesse, Angriffe auf unsere Webseiten erkennen, eingrenzen und beseitigen zu können. Nach Ablauf dieser Zeitspanne löschen bzw. anonymisieren wir die IP-Adresse. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Sie müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Nutzung unserer Webseite technisch erforderlich sind. Ohne diese Daten können Sie unsere Webseite nicht aufrufen.

Links

Unsere Website enthält u. U. Links zu anderen Websites, auf die wir keinen Einfluss haben. So ist auf verschiedenen Unterseiten ein Link zu Facebook und Twitter zu finden. Hierbei wird allein durch die Verlinkung keine Direktverbindung zu Ihrem Facebook-Account geschaffen.

Eingebundene YouTube Videos

Wir haben YouTube-Videos auf unserer Webseite eingebunden, die auf http://www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, d.h. dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Erst nach einem Klick auf das Vorschaubild werden Inhalte des Drittanbieters nachgeladen. Hierdurch erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Nutzungsdaten. Außerdem ist der Drittanbieter dann in der Lage Trackingtechnologien zu implementieren. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter keinen Einfluss. Mit dem Klick auf das Vorschaubild geben Sie uns die Einwilligung, Inhalte des Drittanbieters nachzuladen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über einen Klick auf das Vorschaubild abgegeben haben. Soweit im Rahmen der Einbindung des Dienstes optionale Cookies und ähnlichen Techniken eingesetzt werden bzw. soweit durch den Dienst Daten in Ihrem Endgerät abgelegt oder von dort ausgelesen werden, erfolgt dies gemäß § 25 Abs. 1 TTDSG. Bitte beachten Sie, dass die Einbettung vieler Videos dazu führt, dass Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. In einigen Ländern (z.B. USA) ist das Datenschutzniveau nicht mit dem in den EU-/EWR-Ländern vergleichbar. Es besteht dabei das Risiko, dass Behörden auf die Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können.  

Zur Absicherung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei der Übermittlung Ihrer Daten an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA, wurden Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c, Abs. 5 S. 2 DSGVO abgeschlossen sowie weitere technischen Maßnahmen getroffen. Die Klauseln werden künftig durch Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO ersetzt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Adresse und Datenschutzhinweise von YouTube: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway. Mountain View, CA 94043, USA; https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Google Maps

Wir haben Inhalte von Google Maps auf unserer Webseite eingebunden, die auf http://www.google.com/maps gespeichert sind und auf die von unserer Webseite aus direkt zugegriffen werden kann. Diese sind in einer Weise eingebunden, dass keine Daten über Sie als Nutzer an Google übertragen werden, wenn Sie mit den Karten nicht interagieren. Erst wenn Sie diese anklicken / aktivieren, findet ein Nachladen der Inhalte und damit eine Datenübertragung an Google statt. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Erst nach einem Klick auf das Vorschaubild der Karte werden Inhalte des Drittanbieters nachgeladen. Hierdurch erhält der Drittanbieter die Information, dass Sie unsere Seite aufgerufen haben sowie die in diesem Rahmen technisch erforderlichen Nutzungsdaten. Außerdem ist der Drittanbieter dann in der Lage Trackingtechnologien zu implementieren. Wir haben auf die weitere Datenverarbeitung durch den Drittanbieter keinen Einfluss. Mit dem Klick auf das Vorschaubild geben Sie uns die Einwilligung, Inhalte des Drittanbieters nachzuladen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, sofern Sie Ihre Einwilligung über einen Klick auf das Vorschaubild abgegeben haben. Soweit im Rahmen der Einbindung des Dienstes optionale Cookies und ähnlichen Techniken eingesetzt werden bzw. soweit durch den Dienst Daten in Ihrem Endgerät abgelegt oder von dort ausgelesen werden, erfolgt dies gemäß § 25 Abs. 1 TTDSG. Bitte beachten Sie, dass die Einbettung der Karten von Google Maps dazu führt, dass Ihre Daten außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet werden. In einigen Ländern (z.B. USA) ist das Datenschutzniveau nicht mit dem in den EU-/EWR-Ländern vergleichbar. Es besteht dabei das Risiko, dass Behörden auf die Daten zu Sicherheits- und Überwachungszwecken zugreifen, ohne dass Sie hierüber informiert werden oder Rechtsmittel einlegen können.

Falls Sie nicht mit der Datenverarbeitung durch die Google LLC einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf eine Nutzung der Karte

Zur Absicherung eines angemessenen Datenschutzniveaus bei der Übermittlung Ihrer Daten an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA, wurden Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c, Abs. 5 S. 2 DSGVO abgeschlossen sowie weitere technischen Maßnahmen getroffen. Die Klauseln werden künftig durch Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO ersetzt.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Ausführliche Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie zudem unter: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Webanalysedienst Matomo. Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird durch den Einsatz von Masking-Techniken ausschließlich verkürzt (= anonym) erhoben. Eine Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt also nicht.

Mit Hilfe von Matomo sind wir in der Lage Daten über die Nutzung unserer Website durch die Websitebesucher zu erfassen und zu analysieren. Hierdurch können wir u. a. herausfinden, wann welche Seitenaufrufe getätigt wurden und aus welcher Region sie kommen. Außerdem erfassen wir verschiedene Logdateien (z.B. IP-Adresse (verkürzt/anonymisiert), Referrer, verwendete Browser und Betriebssysteme) und können messen, ob unsere Websitebesucher bestimmte Aktionen durchführen (z.B. Klicks, Käufe u. Ä.)."

Hosting

Wir hosten Matomo bei folgendem Drittanbieter:

VON HELDEN UND GESTALTEN GmbH
Rotebühlstraße 44
70178 Stuttgart

Auftragsverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

Sie können der Erfassung durch Matomo widersprechen indem Sie die "Do Not Track"-Einstellung in Ihrem Browser aktivieren.

Verschlüsselung

Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen. Neben der Absicherung der Betriebsumgebung setzen wir Verschlüsselungsverfahren ein. Die von Ihnen angegebenen Informationen werden in verschlüsselter Form mittels eines TLS-Protokolls (Transport Layer Security) übertragen und authentisch geprüft, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https....“ beginnt.

Registrierung für den Schulpreis-Wettbewerb

Auf unserer Webseite können Sie sich für den Schulpreis der Dieter Schwarz Stiftung anmelden.
Der Wettbewerb wird durch unseren Kooperationspartner

Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken gemeinnützige GmbH (AIM)
Bildungscampus 7
74076 Heilbronn

E-Mail-Adresse von AIM: info@aim-akademie.org

durchgeführt. Für die Verarbeitung Ihrer Daten, sind beide Parteien gemeinsam verantwortlich i.S.d. Art. 26 DSGVO. Informationen zur konkreten Ausgestaltung der gemeinsamen Verantwortlichkeit des Schulpreises finden Sie im nachfolgenden PDF.

Bei der Registrierung werden Ihre angegebenen Daten an AIM zum Zwecke der Durchführung des Schulpreis-Wettbewerbs übermittelt. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse ist die Durchführung der Registrierung zum Schulpreis.

Für die Durchführung der Registrierung werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet: Name und Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Berufsbezeichnung, zugehörige Schule und Schulart.

Nach Absenden der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von AIM.

Eine Speicherung Ihrer Daten durch die Dieter Schwarz Stiftung findet nicht statt.

SIE KÖNNEN DER DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. F) DSGVO GEM. ART. 21 DSGVO JEDERZEIT WIDERSPRECHEN. WIR WERDEN DIE VON IHNEN ANGEGEBENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN DANN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES SEI DENN, ES BESTEHEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG, DIE DIE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN DER BETROFFENEN PERSON ÜBERWIEGEN, ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN.

DEN WIDERSPRUCH KÖNNEN SIE AN UNS, BEVORZUGT AN INFO@DIETER-SCHWARZ-STIFTUNG.DE, ODER AN DEN OBEN GENANNTEN VERANTWORTLICHEN RICHTEN.

SOLLTEN IHRE DATEN BEREITS AN AIM WEITERGELEITET WORDEN SEIN, WERDEN WIR IHRE ANFRAGE SELBSTVERSTÄNDLICH AN AIM WEITERREICHEN.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben das Recht, nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die bei der Dieter Schwarz Stiftung zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Zusätzlich haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO beruht, steht Ihnen nach Art. 21 DSGVO ein Widerspruchsrecht zu. Soweit Sie einer Datenverarbeitung widersprechen, unterbleibt diese zukünftig, es sein denn, der Verantwortliche kann zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen, die das Interesse des Betroffenen am Widerspruch überwiegen.

Sofern Sie selbst die verarbeiteten Daten zur Verfügung gestellt haben, steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO zu.

Sofern die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO beruht, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bisherigen Verarbeitung berührt wird.

Wenden Sie sich bitte in den zuvor genannten Fällen, bei offenen Fragen oder im Falle von Beschwerden schriftlich oder per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten.

Zudem steht Ihnen ein Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu. Zuständig ist die Datenschutz-Aufsichtsbehörde des Bundeslandes, in dem Sie wohnen oder in dem der Verantwortliche seinen Sitz hat.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Unser betrieblicher Datenschutzbeauftragter steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

datenschutz süd GmbH
Wörthstraße 15
97082 Würzburg

Web: www.datenschutz-nord-gruppe.de
E-Mail: office@datenschutz-sued.de

Anbieter nach §5
Telemediengesetz:

Dieter Schwarz Stiftung gemeinnützige GmbH
Rötelstraße 35
74172 Neckarsulm

Geschäftsführung:

Silke Lohmiller und
Prof. Reinhold R. Geilsdörfer

Registereintrag:

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 10 5693
Steuernummer: 65208 / 07604
Finanzamt Heilbronn

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Frau Julia Väth
Bildungscampus 9
74076 Heilbronn

Corporate Design und Webdesign:

JUNG: Kommunikation GmbH
T: 0711 6566070
E: kontakt@jungkommunikation.de
www.jungkommunikation.de

Webdesign und Realisierung:

Magmell GmbH
T: 07131 2090300
E: willkommen@magmell.de
www.magmell.de

Technische Betreuung:

VON HELDEN UND GESTALTEN GmbH
T: 0711 38967650
E: info@vonheldenundgestalten.de
www.vonheldenundgestalten.de