Der Bildungscampus wächst rasant weiter
Baubürgermeister Wilfried Hajek (r.) übergab Prof. Reinhold R. Geilsdörfer, Geschäftsführer Dieter Schwarz Stiftung, die nötigen Genehmigungen. © Stadt Heilbronn

Der Bildungscampus wächst rasant weiter

Die Dieter Schwarz Stiftung hat jetzt die Baugenehmigungen für den dritten Bauabschnitt zur Erweiterung des Bildungscampus von Heilbronns Baubürgermeister Wilfried Hajek erhalten.

»Der Bildungscampus der Dieter Schwarz Stiftung wächst rasant weiter. Dies verleiht Heilbronn auch städtebaulich einen enormen Schub – nicht zuletzt mit der gerade entstehenden neuen Lern- und Erlebniswelt experimenta der Stiftung sowie dem in unmittelbarer Nachbarschaft entstehenden neuen Stadtquartier Neckarbogen«, betont Baubürgermeister Wilfried Hajek.

Auf dem Bildungscampus III entlang der Gaswerkstraße entstehen nun drei neue Gebäude inklusive einer Tiefgarage für 124 PKW-Stellplätze. Neben einer siebengeschossigen Bibliothek, die von allen Hochschulen gemeinsam genutzt werden soll und über eine Vielzahl an Schulungs-, Gruppen- und Einzelarbeitsplätzen für Studierende verfügen wird, entstehen ab Dezember 2017 bis September 2019 zwei Gebäude, die von der Fakultät Wirtschaft und Verkehr sowie vom Rektorat der Hochschule Heilbronn genutzt werden sollen.

Professor Reinhold Geilsdörfer, Geschäftsführer der Dieter Schwarz Stiftung, dankte der städtischen Bauverwaltung für die professionelle Begleitung während der gesamten Projektphase und betont: »Mit der neuen experimenta und dem mit unverminderter Dynamik wachsenden Bildungscampus verfügen wir über gleich zwei Alleinstellungsmerkmale, die im Bildungsbereich einzigartig sind.«


Zurück