experimenta richtet Landeswettbewerb Jugend forscht aus

Das Science Center experimenta ist zusammen mit dem Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung (natec) ab Januar 2021 Patenunternehmen des Wettbewerbs Jugend forscht in Baden-Württemberg. Ein erster Höhepunkt der Kooperation ist die Ausrichtung des Landesentscheids vom 22. bis 24. März 2021 in Heilbronn.

Neben dem nationalen Engagement als Patenunternehmen der Stiftung Jugend forscht e.V. und der Austragung des Bundeswettbewerbs 2021 unterstützt das Science Center experimenta damit auch die Aktivitäten von Jugend forscht in Baden-Württemberg. Der bundesweite Wettbewerb findet seit 1966 jährlich statt, das Bundesfinale ist 2021 zum sechsten Mal in Baden-Württemberg zu Gast. „Wir freuen uns, sowohl den Landesentscheid als auch das Bundesfinale von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb 2021 in Heilbronn auszurichten“, sagt experimenta-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Hansch. „Mit unseren innovativen Formaten und Angeboten sollen die Besucher die faszinierende Welt der Wissenschaft neu erleben. Damit bieten wir einen optimalen Rahmen für die jungen Forscherinnen und Forscher bei den Finalrunden auf Landes- und Bundesebene.“

Für den Landesentscheid, der vom 22. bis 24 März 2021 in Heilbronn stattfindet, qualifizieren sich die jeweiligen Sieger aus den elf Regionalwettbewerben zwischen Nordbaden und Südwürttemberg. Für die Gewinner des Landeswettbewerbs geht es dann zum Bundesfinale, bei dem Deutschlands talentierteste Nachwuchsforscher vom 27. bis 30. Mai 2021 ebenfalls in der experimenta aufeinandertreffen. Im Netzwerk Jugend forscht präsentieren Jugendliche und junge Erwachsene ihre Projekte aus den sieben Fachgebieten Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik und Informatik, Physik sowie Technik.

Paten bieten Talenten eine Plattform
Der Landeswettbewerb Jugend forscht Baden-Württemberg ist seit 1986 vom Technologie und Dienstleistungsunternehmen Bosch ausgerichtet worden. Nun übernehmen ab Januar 2021 die experimenta und der Landesverband für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung (natec) in Form einer Doppelpatenschaft den Staffelstab von Bosch. Mit dem 2011 gegründeten natec-Verband hat die experimenta für die Organisation, Begleitung und Durchführung des Landeswettbewerbs Jugend forscht einen bewährten Partner an ihrer Seite. Darin sind rund 60 Institutionen, Unternehmen und Vereine organisiert, die gemeinsam Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik begeistern möchten. Ab 2022 soll der Jugend forscht Landeswettbewerb Baden-Württemberg dann immer rotierend bei einem anderen natec-Mitglied stattfinden.

Upcoming events
(in German)

Past Events
(in German)

2021

2020

2019

2018