Prof. Reinhold Geilsdörfer neuer Geschäftsführer

Prof. Reinhold R. Geilsdörfer neuer Geschäftsführer der Dieter Schwarz Stiftung

Seit Anfang Februar 2016 ist Professor Reinhold R. Geilsdörfer neuer Geschäftsführer der Dieter Schwarz Stiftung. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Erhard Klotz an, der sich entschieden hat, die Geschäftsführung der Stiftung altershalber abzugeben. Damit übernimmt Reinhold Geilsdörfer innerhalb der Stiftung die Verantwortung für den gesamten Hochschulbereich, für die Stiftungsprofessuren und für die Projekte des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft. Geilsdörfer war 35 Jahre in verschiedenen Funktionen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) tätig, zuletzt als Präsident. Bereits seit März 2015 ist Silke Lohmiller Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung und u.a. zuständig für die aim und die experimenta. Sie war bis zu diesem Zeitpunkt in der Schwarz-Gruppe Geschäftsführerin des TIP Werbeverlages und nach der Elternzeit zuständig für den Bereich Erziehung, Bildung und soziales Engagement.
 
Klotz weiterhin für Bauprojekte zuständig
Auf Wunsch des Stifters wird Erhard Klotz auch nach seinem Ausscheiden aus der Geschäftsführung der Stiftung die Planung und den Bau der weiteren Projekte auf dem Bildungscampus betreuen.


Zurück