Schülerstipendium: Jetzt für Lehramt Mintoring bewerben!

Mit dem Förderprogramm erfolgreich in ein Lehramtsstudium in MINT-Fächern in Baden-Württemberg starten

Lehrkräfte in MINT-Fächern sind dringend gesucht. Deswegen unterstützt das Stipendienprogramm Lehramt Mintoring gezielt Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg, die nach dem Abitur Lehramt in einem MINT-Fach studieren möchten. Das Stipendium bietet neben Workshops, Coaching-Angeboten und digitalen Lernformaten auch eine materielle Unterstützung. Lehramt Mintoring wird von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Kooperation mit der Dieter Schwarz Stiftung und der Vector Stiftung angeboten. Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 30. Juni 2021 bewerben.

Die Schülerzahlen steigen, die Anzahl von Lehrkräften in den MINT-Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik sinkt jedoch seit vielen Jahren. Um diesem Trend entgegen zu wirken, bestärkt das Stipendienprogramm Lehramt Mintoring Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg in ihrem Wunsch, den Lehramtsberuf zu ergreifen. Die Förderdauer kann bis zu vier Jahren umfassen, setzt in den letzten Jahren der Schulzeit an und begleitet die Jugendlichen bis in die ersten zwei Semester an der Hochschule.

„Gute Lehrerinnen und Lehrer sind das Herzstück unseres Bildungssystems. Sie prägen die Lebensläufe unserer Kinder in hohem Maße. Allerdings fehlen vor allem in den zukunftsentscheidenden MINT-Fächern viele Lehrkräfte. Deswegen ist es notwendig, die nächste Generation für diese Berufe zu begeistern und bereits in der Schulzeit erste Weichen zu stellen“, so Edith Wolf, Vorständin der Vector Stiftung.

Mit Workshops und digitalen Angeboten werden den Jugendlichen wichtige Fähigkeiten vermittelt und sie erhalten erste Einblicke in ein Lehramtsstudium. Zusätzlich werden die Geförderten bei ihrer Studienorientierung von ehrenamtlichen Lehramtsstudierenden als Mentorinnen und Mentoren unterstützt. „Das ideelle und materielle Förderprogramm bietet den Jugendlichen Orientierung für ihre Zukunft, aber motiviert sie auch, den MINT-Unterricht von morgen zu gestalten. Unser Ziel ist es, dass sich die jungen Menschen ihrer eigenen Stärken und Interessen bewusst werden und so die individuell passende Fächerkombination finden“, erklärt Silke Lohmiller, Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr gemeinsam unser Förderangebot erweitern können. Inhaltlich kommen viele neue digitale Angebote hinzu. Gestützt auf die MINT-Netzwerke unserer Partner bieten wir viele spannende Praxiseinblicke in MINT-Labore und MINT-Unterricht an“, so Dr. Arndt Schnöring, Generalsekretär der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.

Jugendliche aus Baden-Württemberg mit Interesse an einem Lehramtsstudium im MINT-Bereich können sich bis zum 30. Juni 2021 bewerben unter: www.sdw.org/lehramt-mintoring.

Bei den Online-Infotermine können sich interessierte Schülerinnen und Schüler, deren Eltern sowie Lehrkräfte über das Schülerstipendium informieren:

  • 25. März,
  • 21. April,
  • 18. Mai und
  • 16. Juni 2021,

jeweils 17:00 bis 17:45 Uhr. Der Link wird bereitgestellt unter: www.sdw.org/lehramt-mintoring

Lehramt Mintoring wird von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Kooperation mit der Dieter Schwarz Stiftung und der Vector Stiftung angeboten. Das Programm ist ein Partnerprojekt zum MINToring-Programm des Arbeitgeberverbands Südwestmetall.

Upcoming events
(in German)

Past Events
(in German)

Dieter Schwarz Foundation

MOLIT Institute

Dieter Schwarz Foundation

Forum Bildung Digitalisierung

2019

2018