Stiftung Lesen bietet digitale (Vor-)Lese-, Spiel- und Lernangebote in Zeiten von Corona an

Das gesellschaftliche Leben ist momentan geprägt von Homeoffice und Homeschooling, was durchaus Herausforderungen mit sich bringen kann. Um neue Anregungen und Ideen für Zuhause zu schaffen, bietet die Stiftung Lesen einen Lese- und Vorlese-Service an. So können Kinder und Jugendliche mit Lesestoff versorgt sowie Eltern und LehrerInnen dabei unterstützt werden, die Kinder sinnvoll zu betreuen und bestmöglich zu fördern.

Das Angebot „(Vor-)Lesen in Zeiten von Corona“ umfasst:

- Digitale Vorlesegeschichten
- (Vor-) Lese-Apps
- Buchtipps
- Bastel- und Aktionsideen
- Vorlesen mit Kindern ab 1 Jahr
- Infos + Material für Lehrkräfte

 

most recent updates

  • Berufsorientierung
  • Bildung
  • Digitalisierung
  • Experimenta
  • Forschung
  • HHN
  • Medien
  • news-events
  • Technologie
  • Wissenschaft

Girls’Day College startet in neue Runde

(Bildlegende) Reinhold Geilsdörfer, Geschäftsführer der Dieter Schwarz Stiftung und Joël Mesot, Präsident der ETH Zürich. © ETH Foundation / Valeriano di Domenico
  • aim
  • Digitalisierung
  • Medien
  • news-events
  • Preisverleihung
  • schulpreis-dss
  • sdw
  • talea

Begeisterung für MINT und Lesen wecken

  • aim
  • Digitalisierung
  • Medien
  • news-events
  • Preisverleihung
  • schulpreis-dss
  • sdw
  • talea

Lehrkräfte im Tandem stärken

Past Events
(in German)

Bildungscampus

2022

2021

Bildungscampus

Bildungscampus

Dieter Schwarz Foundation

Dieter Schwarz Foundation

2020

2019

2018