Vergabefeier der Deutschlandstipendien
© Roland Schweizer

Vergabefeier der Deutschlandstipendien

Für das akademische Jahr 2017/2018 wurden so viele Deutschlandstipendien vergeben wie noch nie! 128 Stipendiatinnen und Stipendiaten freuen sich auf finanzielle Unterstützung durch ihre Förderer.

Am 16. November wurden in der Aula der Hochschule Heilbronn auf dem Campus Sontheim 128 Deutschlandstipendien an besonders engagierte, begabte und leistungsstarke Studierende im Bachelor- und Masterstudium vergeben. Darüber hinaus zählen soziales Engagement und besondere familiäre und persönliche Umstände zu den Förderkriterien.

Die Unterstützung durch das Deutschlandstipendium umfasst eine Förderung von 300 Euro, die jeweils zur Hälfte von der Bundesregierung und von privaten Förderern getragen werden. An der Hochschule Heilbronn setzen sich die Förderer des Deutschlandstipendiums aus 33 Unternehmen, 17 Stiftungen und 4 Privatpersonen zusammen.
So auch die Dieter Schwarz Stiftung, die durch dieses Stipendiaten-Programm fünf Studentinnen unterstützt, die an der Hochschule Heilbronn Medizinische Informatik, Maschinenbau und Produktion und Prozessmanagement studieren.

Hintergrund
Seit dem Sommersemester 2011 fördert das Deutschlandstipendium durch Beteiligung des Bundes und privaten Förderern, Studierende sowie Studienanfängerinnen und Studienanfänger, deren Werdegang im Studium und Beruf herausragende Leistungen erwarten lässt.
Von der Kooperation aus staatlicher Förderung und privatem Engagement sollen bis zu zwei Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen profitieren.
Die Förderkriterien sind dabei bewusst weit gefasst. Neben guten Noten und Studienleistungen, zählen ebenso die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen oder Hindernisse im eigenen Lebens- und Bildungsweg zu meistern dazu.
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten das einkommensunabhängige Fördergeld von monatlich 300 Euro (zusätzlich zu BAföG-Leistungen) für mindestens zwei Semester und höchstens bis zum Ende der Regelstudienzeit, damit sie sich erfolgreich auf ihre Hochschulausbildung konzentrieren können.

Weitere Infos zum Deutschlandstipendium unter www.deutschlandstipendium.de.


Zurück