experimenta – das größte Science Center in Süddeutschland

Science Center Experimenta

Unter dem Motto „Wissen schafft Erleben“ vermittelt die experimenta seit 2009 Kindern, Jugendlichen,  Schulklassen und Familien auf einzigartige Weise naturwissenschaftliche und technische Themenfelder. Das Angebot war so erfolgreich, dass sich die Stiftung für eine Erweiterung entschieden hat.

Mit rund 25.000 Quadratmeter Fläche ist die experimenta nach ihrer Neueröffnung im Frühjahr 2019 das größte und innovativste Science Center Deutschlands und bietet eine einzigartige Wissens- und Erlebniswelt.

In den vier Themenwelten laden über 270 interaktive Exponate im Ausstellungsbereich zum Erforschen und Mitmachen ein. Und in vier außergewöhnlichen gläsernen Studios heißt es zudem: kreativ sein und Neues gestalten.

Das Bestandsgebäude verfügt künftig über neun hochwertige Labore mit einem vielfältigen Kursangebot für Schulklassen und Kindergartengruppen sowie über ein Schülerforschungszentrum und einen Maker Space für junge innovative Macher und ein interessantes Forum mit Aktuellem aus Wissenschaft und Forschung.

Ein Highlight der neuen experimenta ist der Science Dome mit einem 700 Quadratmeter großen 360°-Kuppelscreen sowie einem drehbaren Zuschauerraum. Diese einzigartige Kombination von Theater und Planetarium wird mit Laser-und Experimentalshows, Wissenschaftstheater und 3D-Shows begeistern. In der Sternwarte können sich die Besucher/-innen zudem auf ein faszinierendes Beobachtungsprogramm freuen.

Seit Jahresbeginn 2018 gibt es vielfältige Angebote auf dem 105 m langen Laborschiff „MS experimenta“ – ein einzigartiges schwimmendes Science Center mit zwei großen Laborräumen und einer Aktionsfläche, die mit einer Klang-, einer Forscher- und einer Autowerkstatt Spannendes zum Mitmachen bietet.

Zur Webseite der experimenta