back to the news and events overview

"echt jetzt?!" - Konferenz Bildung Digitalisierung 2020

Das Beste aus zwei Welten: „echt jetzt“ verbindet Print und digitale Angebote für die Grundschule

1.000 Grundschulen bundesweit sind nach den Sommerferien 2020 mit dem Kindermagazin „echt jetzt?“ ins neue Schuljahr gestartet. Lehrkräfte setzen das Magazin im Unterricht in der dritten und vierten Klasse ein um Lesen und forschendes Lernen zu fördern – die Heftthemen orientieren sich an den Sachunterrichtslehrplänen. Das klassische Printformat für die Schülerinnen und Schüler ist eingebunden in ein digitales Angebot für die Lehrkräfte: Zu jeder Ausgabe geben ein Online-Kurs, interaktive Anwendungen und digitale didaktische Materialien Anregungen zur Unterrichtsgestaltung.

„echt jetzt?“ ist ein gemeinsames Angebot der Dieter Schwarz Stiftung, der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und der Stiftung Lesen. Im Gespräch erläutern Silke Lohmiller (Geschäftsführerin der Dieter Schwarz Stiftung), Dr. Jörg F. Maas (Geschäftsführer der Stiftung Lesen) und Michael Fritz (Vorstandsvorsitzender der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“) die Idee der Initiative und berichten über erste Erfahrungen.

www.echtjetzt-magazin.de

 

FAST FORWARD – Schulentwicklung digital: Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 findet digital statt.

Am 19. und 20. November 2020 lädt das Forum Bildung Digitalisierung unter der Überschrift „FAST FORWARD – Schulentwicklung digital“ zum fünften Mal in Folge zur Konferenz Bildung Digitalisierung ein, der Leitkonferenz für gute Schule in der digitalen Welt im deutschsprachigen Raum. Die Konferenz Bildung Digitalisierung 2020 findet in diesem Jahr vollständig digital statt. Vor dem Hintergrund der weiterhin andauernden Corona-Pandemie und den Erfahrungen und Learnings aus den flächendeckenden Schulschließungen soll gemeinsam mit den Teilnehmenden über digitale Schulentwicklung, innovative Konzepte und neue Ansätze für zeitgemäßes Lehren und Lernen diskutiert werden. Mit über 60 Programmpunkten in drei thematischen Tracks und mehr als 100 Speaker*innen ist die KonfBD20 der Ort, an dem gute Beispiele und wertvolle Erfahrungen zur Gestaltung des digitalen Wandels in der Bildung sichtbar und nutzbar werden. Die offizielle Anmeldung startet Mitte September.

Die Konferenz Bildung Digitalisierung ist die zentrale Plattform für den fachlichen Austausch und die Vernetzung aller Akteure im Feld der Digitalisierung und schulischen Bildung und richtet sich an alle Interessierten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik, Bildungsverwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es hier

auf einen Blick:

Datum: 19 November 2020

Uhrzeit: 13:00-13:30

Thema: Das Beste aus zwei Welten: „echt jetzt“ verbindet Print und digitale Angebote für die Grundschule

Ort: Online

Hintergrund

Die jährliche Konferenz Bildung Digitalisierung ist die zentrale Plattform für Expertinnen und Experten aus Bildungspraxis, Bildungspolitik und -verwaltung, Zivilgesellschaft und Forschung, um über die Veränderungen des Bildungssystems unter den Bedingungen der Digitalität zu diskutieren. Besonderer Wert liegt auf dem Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie auf interaktiven Formaten, die Begegnungen ermöglichen und alle Akteure in und um Schule einbeziehen. Nur gemeinsam können Inspirationen geschaffen, Ideen und Wissen in Umlauf gebracht und Netzwerke geknüpft werden, die sich auf dem Weg in den digitalen Wandel gegenseitig unterstützen und eine Vision von guter Bildung in der digitalen Welt verwirklichen.
Die Konferenz richtet sich an drei Zielgruppen: pädagogisches Personal (Lehrkräfte und Schulleitungen), Bildungspolitik und -verwaltung und Zivilgesellschaft.

Upcoming Events (German language)

Currently there are no events.