zur Übersicht der News und Events

2. LOGWERT-Dialog: Daten als Grundlage für neue Mobilität – die Lösung der Heilbronner Verkehrsprobleme?

Am 25. Oktober findet der 2. LOGWERT-Dialog des Fraunhofer IAOs und der Hochschule Heilbronn statt. Die Referierenden Holger Hochgürtel (Director der INRIX Europe GmbH), Christiane Ehrhardt (Amtsleiterin des Amts für Straßenwesen der Stadt Heilbronn), Gerd Seber (Group Manager Sustainability and Innovation der DPD Deutschland GmbH), Lars Ehrenfeld (ZEAG Energie AG) und Prof. Tobias Bernecker (Hochschule Heilbronn und Leiter des Kompetenzzentrums LOGWERT) sprechen über Herausforderungen, aber auch mögliche Lösungsansätze für die künftige Gestaltung der Verkehre in der Heilbronner Innenstadt und der Region.

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Vor allem im Hinblick auf die Neugestaltung der urbanen Mobilität sind mit der Nutzung und Verwertung von Daten vielfältige Hoffnungen und Erwartungen, zuweilen aber auch Ängste verknüpft. Können umfangreiche Verkehrsdaten dazu beitragen, den täglichen Stau auf den Straßen zu beenden? Kann über die Nutzung von Daten die Leistungsfähigkeit und die Attraktivität öffentlicher Verkehrsmittel gesteigert werden? Werden Daten zu völlig neuen Geschäftsmodellen führen, bei denen die Unterscheidung zwischen öffentlich und privat genutzten Fahrzeugen an Bedeutung und Trennschärfe verliert? Und überhaupt: Wo kommen mobilitätsrelevante Daten heute und künftig her? Wem gehören diese Daten und wer darf über ihre Nutzung verfügen?

Beim 2. LOGWERT-Dialog geht es um die Frage, ob und wie die Gewinnung und Nutzung von Daten die Verkehrssituation in Heilbronn und der Region Heilbronn-Franken verbessern kann. Neben Vorträgen, diskutieren Mobilitätsexperten und Kenner der Heilbronner Verkehrssituation bei einer Podiumsdiskussion mögliche Lösungen für einen zukünftigen und optimalen Verkehrsfluss.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine unverbindliche Anmeldung wird gebeten. Weitere Informationen und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns auf einen informativen und schönen Abend mit Ihnen!

Hier können Sie sich das Programm der Veranstaltung herunterladen.

auf einen Blick:

Datum: 25. Oktober 2018

Uhrzeit: 18:00

Thema: Daten als Grundlage für neue Mobilität – die Lösung der Heilbronner Verkehrsprobleme?

Referenten: Holger Hochgürtel (Director der INRIX Europe GmbH), Christiane Ehrhardt (Amtsleiterin des Amts für Straßenwesen der Stadt Heilbronn), Gerd Seber (Group Manager Sustainability and Innovation der DPD Deutschland GmbH), Lars Ehrenfeld (ZEAG Energie AG), Prof. Tobias Bernecker (Hochschule Heilbronn und Leiter des Kompetenzzentrums LOGWERT)

Ort: Bildungscampus Heilbronn (Gebäude Forum), Bildungscampus 1, 74076 Heilbronn

Parkmöglichkeiten: Parkhaus Ost, Dammstraße 1, 74076 Heilbronn

Hintergrund

LOGWERT ist ein von der IHK initiiertes Forschungs-Kompetenzzentrum des Fraunhofer IAO und der Hochschule Heilbronn, das von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert wird. Es entwickelt für und mit Industrie, Handel und dem öffentlichen Sektor anwendungsnahe und umsetzbare Lösungen unter anderem in den Bereichen regionale Wertschöpfung und gemeinsame Ressourcennutzung, innovative und nachhaltige transportlogistische Lösungen, betriebliche Mobilitätskonzepte, intelligente und vernetzte Logistik und regionale Standortentwicklungen und Infrastrukturen.