zur Übersicht der News und Events

56. Bundeswettbewerb: Jugend forscht

Unter dem Motto „Lass Zukunft da!“ ist Jugend forscht im vergangenen Juli voller Zuversicht in seine 56. Wettbewerbsrunde gestartet, um junge Talente in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) auch in der andauernden Ausnahmesituation nachhaltig zu fördern. Gerade mit Blick auf die schwierigen Rahmenbedingungen freut sich das Organisationsteam, dass bundesweit fast 9.000 Jungforscherinnen und Jungforscher insgesamt über 5.000 Forschungsprojekte erstellt und bei Jugend forscht/Schüler experimentieren angemeldet haben. Die besten MINT-Talente führt der Weg über die Regional- und Landeswettbewerbe zum Bundesfinale in die experimenta nach Heilbronn.

Bevorstehende Events