zur Übersicht der News und Events

SciDay-Reihe: Leben in heißen und salzigen Habitaten: Archaea

Die Archaea sind einzellige Organismen, die vor allem Extremhabitate wie heiße oder salzige Lebensräume bevölkern. Prof. Dr. Felicitas Pfeifer von der Technischen Universität Darmstadt befasst sich am 21. Juli in ihrer Vorlesung Leben in heißen und salzigen Habitaten: Archaea mit diesen besonderen Einzellern. Anhand des Aufbaus dieser Organismen können wichtige Fragen zur Evolutionsgeschichte diskutiert werden. Außerdem produzieren manche Archaea so genannte Gasvesikel, die beispielsweise als Kontrastmittel für Ultraschalluntersuchungen oder zum Nachweis von Tumoren eingesetzt werden können.

SciDay-Reihe der experimenta

Aktuelle Forschungsergebnisse gepaart mit persönlichen Berichten von der Arbeit als Wissenschaftler präsentiert die Vortragsreihe SciDay der experimenta. Die Themen spannen sich von der Krebsentstehung über die Rolle der Wolken für das Klima und die Computerlinguistik bis hin zum Überleben von Mikroorganismen in extremen Lebensräumen. Die SciDay-Reihe richtet sich an alle Wissbegierigen ab 14 Jahren, speziell an Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte. Sie können den Vortragenden im Anschluss Fragen zu den Themen Studium und wissenschaftliche Karriere stellen.

Die 60-minütigen Vorträge der SciDay-Reihe finden jeweils um 17:30 Uhr statt und sind kostenfrei. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch mit den Vortragenden. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter buchung@experimenta.science erforderlich. Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie finden die Vorlesungen bis auf Weiteres online statt. Alle Informationen zur SciDay-Reihe gibt es auf der experimenta-Website www.experimenta.science.

Bevorstehende Events