Biko Podium 2023 © aim Akademie Heilbronn

Biko 2025 startet Call for Participation

Bis 17. Mai können Bildungsexpert/-innen ihre Programmbeiträge einreichen

Die Biko, die Bildungskonferenz der Akademie für Innovative Bildung und Management (aim), bringt am
29. März 2025 in Kooperation mit dem Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung Baden-Württemberg (ZSL) wieder zahlreiche Akteurinnen und Akteure aus Wissenschaft und Praxis zusammen.

Neu diesmal: Expertinnen und Experten aus dem Bildungsbereich sind eingeladen, das Programm aktiv mitzugestalten. Bis zum 17. Mai 2024 können eigene Konzepte und Themen für Vorträge, Workshops, Gesprächsrunden oder Sonderformate über die Veranstaltungswebsite eingereicht werden.

Neue Perspektiven für die Bildung der Zukunft

„Die Biko 2025 stellt die Leitfrage, welche Rolle jede und jeder Einzelne von uns für die Bildung der Zukunft spielt“, sagt Marco Haaf, Geschäftsführer der aim. „Um diese Frage zu beantworten, suchen wir nach meinungsstarken, inspirierenden und lösungsorientierten Beiträgen“, erläutert Christian Rieck, ebenfalls aim-Geschäftsführer.

Das Programm wird die Themenfelder Beteiligung, Integration und innovative Lehr-/Lernmethoden beleuchten und es sollen vorwiegend Antworten auf diese Fragen gefunden werden: Wie schaffen wir es, bereits in der frühkindlichen Bildung die richtigen Weichen zu stellen, damit unsere Kinder und Jugendlichen für heute und morgen gewappnet sind? Wie müssen Übergangsbereiche aussehen, zum Beispiel zwischen Grundschule und weiterführender Schule? Wie begleiten wir Lernende erfolgreich, nachhaltig und zeitgemäß?

Biko praxisnahe Workshops 2023 © aim Akademie Heilbronn

Die Biko ist das Bildungsevent im Südwesten

Die Biko 2025 knüpft unmittelbar an die Biko 2023 an, die mit 500 Teilnehmenden und 50 Expertinnen und Experten auf große Resonanz stieß. Zahlreiche Impulse sollen auch 2025 für einen regen Austausch zwischen Bildungsforschenden, pädagogischen Fachkräften, Schulleitungen, Eltern und der interessierten Öffentlichkeit sorgen. Das Ziel: Einen Perspektivwechsel anstoßen und erfolgsversprechende Ansätze erarbeiten, um die Bildungswende weiter voranzutreiben.

Programmvorschläge einreichen

Konzepte, Themen und Ideen für das Programm der Biko 2025 können ab sofort über das Formular unter aim-biko.de/call-for-participation eingereicht werden. Aus allen Einreichungen stellen die Veranstaltenden bis Herbst 2024 ein interaktives Konferenzprogramm zusammen.

Weitere Auskünfte zum Call for Participation gibt gerne das Team der aim unter biko@aim-akademie.org

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für die Presse:
Dr. Anna Weiland
Telefon: 07131 39097397
Mobil: 015121840775
E-Mail: weiland@aim-akademie.org

most recent updates

59. Bundesfinale Jugend forscht in Heilbronn: Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung Dr. Jens Brandenburg und die Geschäftsführerin der experimenta gGmbH Prof. Dr. Bärbel Renner gratulieren Anthony Eliot Striker (18) und Tina Thao-Nhi Schatz (18) aus Berlin zum Bundessieg im Fachgebiet Biologie.

Past Events
(in German)

2024

2023

Forum Bildung Digitalisierung

Bildungscampus

2022

Dieter Schwarz Foundation

Bildungscampus

Bildungscampus

Forum Bildung Digitalisierung

Dieter Schwarz Foundation

2021

Bildungscampus

Bildungscampus

Dieter Schwarz Foundation

Dieter Schwarz Foundation

2020

2019

2018