Bibliothek LIV

Eine Bibliothek mit über 640 Arbeitsplätzen

Lernen. Informieren. Vernetzen. Die Besonderheit wird schon im Namen dieser herausragenden Bibliothek geführt. Bei LIV handelt es sich um die gemeinsame Bibliothek der DHBW Heilbronn und ihrem Center for Advanced Studies sowie der Hochschule Heilbronn. Die beiden Hochschulen betreiben die Bibliothek gemeinsam, die TU München am Standort Heilbronn sowie die German Graduate School of Management and Law sind kooperativ angebunden. Damit bildet LIV ein in dieser Form einzigartiges Modellprojekt an hochschulartenübergreifender Zusammenarbeit.

In Heilbronn umfasst LIV die Bibliotheken am Bildungscampus sowie am Campus Sontheim. Zudem gehören die Bibliotheken an den weiteren Standorten der Hochschule Heilbronn in Künzelsau und Schwäbisch Hall dazu. Die Standorte sind über virtuelle und logistische Systeme verbunden und ermöglichen so eine flächendeckende Versorgung der über 14.000 Nutzer mit einem Angebot von ca. 360.000 physischen und elektronischen Medieneinheiten (Bücher, E-Books, E-Journals, Datenbanken). Informations- und Beratungstheken sollen beim Suchen und Finden von Informationen unterstützen. Im Self-Service-Bereich der neuen Zentralbibliothek am Bildungscampus können Medien rund um die Uhr abgeholt und zurückgegeben werden.

Dabei will LIV nicht nur Bibliothek sein, sondern versteht sich als Dienstleister, Unterstützer und Partner. Dienstleister für ihre Nutzer – Unterstützer für Studium, Lehre und Forschung – Partner für andere Bibliotheken, Institutionen und für die Entwicklung bedarfsgerechter Angebote. Vielfältige Möglichkeiten bietet dabei u. a. das E-Medien-Labor, welches mit einer hochwertigen Ausstattung audiovisuelle Aufnahmen und die Produktion von E-Medien und E-Learning-Materialien ermöglicht.

LIV – Lernen. Informieren. Vernetzen.
Bildungscampus 15
74076 Heilbronn

T: 07131 123 7 277
E: info@liv-bib.de

Ansprechpartner Stiftung

Ansprechpartner

Michaela Hiltebrandt
T: 07132 30-7034

E-Mail senden